Tube Design GmbH Werbeagentur Grafiker Kommunikation Winterthur

HR Prozesse & Instrumente

 

Die primären Aktivitäten des HR behandeln den "Lebensyklus" der Mitarbeitenden im Unternehmen. Zu den Kernprozessen des HR gehören also Recruting, Einführung, Beschäftigung, Beurteilung, Honorierung, Entwicklung bis Retention und Freistellung von Mitarbeitenden. Supportprozesse bezeichnen all jene Aktivitäten wie It, Qualitätssicherung, Controlling und Services, welche die Umsetzung der Primäraktivitäten unterstützen.

Gölz Consulting GmbH unterstützt Kundenunternehmen bei der Definition, Ausgestaltung und  Umsetzung ihrer HR Kern- und Supportprozesse, der Konzeption und Einführung geeigneter HR-Instrumente sowie deren sachgerechter Anwendung.

  • HR Prozesse

Wie, über welche Kanäle und mit welchen Hilfsmitteln sollen Mitarbeitende angesprochen, rekrutiert, eingeführt, qualifiziert, entlöhnt und ans Unternehmen gebunden werden? Wer ist in welchen Prozessen und Phasen wofür zuständig und verantwortlich? Gölz Consulting GmbH unterstützt Kunden dabei, diese Prozesse entsprechend der Unternehmens- und HR Strategie differenziert und effektiv zu gestalten und umzusetzen.

  • Kompetenzmodell

Welche Fähigkeiten und Kompetenzen brauchen Führungskräfte und Mitarbeitende in verschiedenen Unternehmensbereichen, um ihre Aufgaben bewältigen und die Erwartungen erfüllen zu können? Wir unterstützen Kundenunternehmen bei der Definition und Einführung eines auf ihr Business abgestimmten Kompetenzmodells.

  • Performance Management

Performance Management hat zum Ziel, individuelle und damit auch Team- und Unternehmensleistungen kontinuierlich zu verbessern. Wir helfen Kundenunternehmen dabei, ein System geeigneter Kennzahlen und Leistungsindikatoren zu definieren, an welchen individuelle wie auch Teamleistungen gemessen werden können.

  • Management by Objectives

Gemeinsam mit HR Verantwortlichen definieren wir den Prozess der zielorientierten Mitarbeiterführung samt den zugehörigen Messkriterien und Beurteilungsindikatoren sowie den zugehörigen Dokumenten.

  • HR Balanced Scorecard

Unter Umständen kann es Sinn machen, aus der Unternehmens-BSC eine Bereichs-BSC fürs HR abzuleiten: So werden die Ziele des HR mit den strategischen Unternehmenszielen verknüpft.

  • Integration nach M&A, Fusionen, Reorganisationen

vgl. "Kultur & Führung"